Durch Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von cookies für Analyse und personalisierte Inhalte.

Perfion Blog

Der Punkt, auf den sich Ihr B2B-Webshop konzentrieren sollte

Hier kommt eine harte Wahrheit für Sie, wenn Sie im B2B-Geschäft mit E-Commerce arbeiten: Fast niemand besucht Ihren Webshop aus Vergnügen oder Neugier. 

Besucher kommen, weil es zu ihrer Arbeit gehört. 

Dies ist wichtig, weil dies maßgeblich dafür ist, welches Benutzererlebnis Ihre Kunden erwarten und was Sie beispielsweise an Produktinformationen veröffentlichen. 

Wenn wir arbeiten, sind zwei Punkte für uns wichtig: Wir wollen unsere Arbeitsaufgaben so schnell wie möglich erledigen. Und wir möchten, dass unsere Arbeitsergebnisse Anerkennung finden.

Arbeit der Kunden erleichtern

Erleichtern Sie die Arbeit Ihrer Kunden mit einem Anwenderfreundlichen Webshop

Ihre E-Commerce-Plattform für B2B muss vor allem die Arbeit Ihrer Kunden so leicht wie möglich machen, um erfolgreich zu sein. Es geht darum, alle Hindernisse auf dem Weg zum Kaufabschluss zu beseitigen. Natürlich ist dies auch für Webshops im B2C-Bereich wichtig, aber im Zusammenhang von B2B hat dies andere Dimensionen. Ein B2B-Kauf ist meistens komplexer, als nur ein Paar Laufschuhe in den virtuellen Warenkorb zu legen. Die Produkte selbst sind komplexer und das Gleiche gilt für den Kaufprozess, unter anderem, weil oft mehrere Personen an der Entscheidung beteiligt sind. 

Es geht also nicht nur um Vereinfachung, sondern darum, sich darauf zu konzentrieren, was Ihre Kunden genau benötigen, um die Kaufentscheidung zu treffen.

Notwendigkeit besserer Produktinformationen

Was die Kunden unbedingt benötigen, sind bessere Produktinformationen. Eine Untersuchung der Aquity Group (https://www.accenture.com/us-en/insight-state-b2b-procurement-study-uncovering-shifting-landscape ) ergab, dass B2B-Kunden immer intensiver Online-Informationen für Produkte abrufen. Die wichtigste Informationsquelle hierfür sind vor allem die Internetseiten der Anbieter. 83 Prozent der befragten Einkäufer nannten die Internetseiten der Anbieter als wichtigste Informationsquelle. Aber nur 37 Prozent meinten, dass dies auch die tatsächlich die hilfreichste Informationsquelle sei. 

Es besteht also eine echte Nachfrage danach, den Besuchern von B2B-Webshops bessere Produktinformationen zur Verfügung zu stellen, damit sie auf einfachste Weise die für ihre Kaufentscheidung wesentlichen Daten erhalten.

Effiziente Suche nach Produkten ist entscheidend

Eine gute Suchfunktion ist daher sehr wichtig. Damit die Suchfunktion auch optimal funktioniert, kommt es zunächst darauf an, dass Sie die abgefragten Daten zur Verfügung stellen. Außerdem müssen diese Daten einheitlich sein, so dass man bei der Suche nach Größen und anderen technischen Daten filtern kann und dann die relevanten Produkte angezeigt bekommt. Falls die technischen Daten nicht korrekt, unvollständig oder uneinheitlich sind, kann dies dazu führen, dass die gewünschten Produkte nicht im Suchergebnis angezeigt und dann auch nicht gekauft werden. 

Hierzu sind oft Aufräumungsarbeiten bei den Produktdaten erforderlich. Oder man muss erst noch die notwendigen Daten beschaffen, bevor man seine Produkte auf der B2B-E-Commerce-Plattform anbieten kann. Dieser Einsatz lohnt sich jedoch. Denn den informationssuchenden Interessenten die besten Produktinformationen zur Verfügung zu stellen, ist ganz wesentlich für die endgültige Kaufentscheidung. 

Fokussieren Sie daher darauf, Ihre Kunden dabei zu unterstützen, ihre Arbeit schnell und effizient zu erledigen. Dann ist es zugleich wahrscheinlicher, dass sie auch beim nächsten Mal wieder Ihren Webshop besuchen. 

Helfen sie Ihren Kunden -
Downloaden Sie unser Whitepaper 

Whitepaper - Bereit für den B2B-Onlinehandel?Durch unser Whitepaper "Bereit für den B2B-Onlinehandel" erfahren Sie, wie Sie die
erforderlichen Produktinformationen erstellen und strukturieren, um Ihren Webshop so Anwenderfreundlich wie möglich zu machen.

DOWNLOAD WHITEPAPER »

Mehr aus dem Perfion Blog

Holen Sie sich unsere besten Tipps und Tricks zum Produktinformationsmanagement.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Holen Sie sich unsere besten Tipps und Tricks zum Produktinformationsmanagement.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.