Perfion Blog

PIM in der Cloud betreiben? Vor- und Nachteile

PIM in der Cloud betreiben? Vor- und Nachteile

Wenn Sie in einem Unternehmen für die IT verantwortlich sind, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Produktdaten leicht zugänglich, einfach zu pflegen und vor allem über alle Kanäle hinweg korrekt sind.

Hier kann Ihnen ein Produkt-Informations-Management-System, kurz PIM-System, wertvolle Dienste leisten. Eine hochwertige PIM-Lösung kann es Ihnen ermöglichen, große Mengen komplexer Daten auf allen Online- und Offline-Marketingkanälen zu verwalten.

Ein solides PIM-System erleichtert Ihren Vertriebs- und Marketingteams das Leben. Es kann auch sicherstellen, dass Ihre Produktdaten korrekt sind. So wird das Risiko verringert, dass Kunden Produkte zurückgeben, weil sie nicht vollständig den Angaben entsprachen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Ihr Unternehmen von PIM profitieren kann? Lesen Sie unseren Leitfaden

Cloud-PIM-Software im Vergleich zum lokalen Betrieb Ihres PIM ... Was ist besser für Ihr Unternehmen?

Wenn Sie sich entscheiden, dass eine PIM-Software das Richtige für Ihr Unternehmen ist, sollten Sie viel recherchieren, um die richtige Plattform für Ihre Anforderungen zu finden.

Schließlich stehen viele verschiedene PIM-Systeme zur Verfügung, darunter unsere eigene Perfion SaaS PIM-Lösung.

Eines der Kriterien, die Sie bedenken sollten, ist die Art und Weise, wie Sie Ihre neue Software ausführen. Wollen Sie sie in der Cloud ausführen oder lieber physisch an Ihrem eigenen Standort hosten?

Die gute PIM-Implementierung

Die gute PIM-Implementierung

Leitfaden downloaden


Beides hat Vor- und Nachteile. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile eines cloudbasierten PIM-Systems, das als Software as a Service (SaaS) angeboten wird.

Die Vorteile eines cloudbasierten PIM-Systems

Sie glauben vielleicht, dass die Cloud eine neue Entwicklung ist, aber die Technologie zur Speicherung von Dokumenten und zum Ausführen von Diensten im Internet gibt es bereits seit fast 50 Jahren! Von Fitnesstrackern bis hin zu selbstfahrenden Fahrzeugen – viele Produkte und Prozesse sind heute auf Cloud-Daten angewiesen.

Die Verwendung einer cloudbasierten SaaS-PIM-Lösung für Ihr Unternehmen könnte dazu beitragen, Ihre Arbeitsweise zu verändern. Hier sind einige der Vorteile, die ein Cloud-PIM bieten kann.

    1. Sie können Ihre Cloud PIM-Software an Ihre individuellen Anforderungen anpassen

Wenn Sie das PIM-System Inhouse betreiben, sind Sie selbst dafür verantwortlich, es zu konfigurieren und in die übrige Software zu integrieren. Dies kann einen großen Arbeitsaufwand erfordern, insbesondere wenn Sie jemanden vor Ort einstellen müssen, um das System zu verwalten.

Ein cloudbasiertes PIM-System bietet eine Auswahl an verschiedenen Integrationsmöglichkeiten und Funktionen, so dass Sie es schnell und effizient an Ihre spezifische Bedürfnisse anpassen können.

Möchten Sie Ihr PIM-System in Ihren Webshop integrieren? Kein Problem! Sie müssen Ihr ERP-System mit Ihrer neuen PIM-Lösung verknüpfen? Sie können sofort loslegen!

Da Sie nur minimalen Arbeitsaufwand betreiben müssen, ist ein cloudbasiertes PIM-System eine ausgezeichnete Wahl für Unternehmen mit einer kleineren IT-Infrastruktur. So können Sie sich voll und ganz auf andere IT-Strategien konzentrieren.

    1. Cloud-PIM-Software kann eine kosteneffizientere Lösung sein

Wenn Sie sich für ein lokales PIM-System entscheiden, müssen Sie für den Server bezahlen, auf dem es ausgeführt wird, sowie dafür, dass er und die Software von Mitarbeitern gewartet wird. Ein Cloud-PIM-Softwaresystem kann eine wesentlich kostengünstigere Option sein, was bedeutet, dass auch kleine und mittlere Unternehmen Zugang zu den Vorteilen eines qualitativ hochwertigen PIM-Systems haben können.

Viele Anbieter von SaaS-PIM-Software bieten je nach Bedarf unterschiedliche Preisstrukturen an. Dadurch sind PIM-Systeme vollständig skalierbar, was bedeutet, dass Ihr PIM-System mit Ihrem Unternehmen wachsen kann.

    1. Cloud-PIM ist enorm robust

Wenn Sie alle Ihre Server und Netzwerke an einem Ort haben, besteht ein erhöhtes Risiko, dass Ihr PIM vor Ort ausfällt. Ein einziger Stromausfall oder Phishing-Angriff genügt, und Sie könnten alle Ihre hart erarbeiteten Daten verlieren.

Bei Cloud-PIM-Software gibt es Maßnahmen zum Schutz vor Datenverlusten und Cyberangriffen. Daten und Vorgänge sind auf mehrere Geräte verteilt, so dass Ihre Daten einfacher wiederhergestellt werden können. Darüber hinaus weisen viele Cloud-PIM-Softwaresysteme eine Uptime von über 99 % auf, was bedeutet, dass Sie frei und sicher auf Ihre Daten zugreifen können.

Die Nachteile eines cloudbasierten PIM-Systems

Obwohl cloudbasierte PIM-Lösungen viele Vorteile haben, kann es sein, dass interne PIM-Lösungen für Ihr Unternehmen trotzdem die bessere Wahl sind.

Bei einem internen System haben Sie mehr Kontrolle über das Erscheinungsbild und Verhalten des Systems, aber auch über die Daten. Wenn Sie in einer stark regulierten Branche wie dem Gesundheitswesen oder der Finanzbranche tätig sind, sollten Sie Ihre Daten lieber auf eigenen Servern behalten.

Fazit: Ist Cloud-PIM die richtige Wahl für Ihr Unternehmen?

Die Cloud-Technologie wächst und entwickelt sich ständig weiter. Fast zwei Drittel aller Unternehmen haben Stand 2020 ihre Workloads in die Cloud verlegt und der Markt wächst Jahr für Jahr weiter.

Nie war der Zeitpunkt besser, um in cloudbasierte Software für das Produkt-Informations-Management zu investieren. Es ist sicher und vollständig skalierbar entsprechend der Anforderungen Ihrer IT-Abteilung.

Wir wissen jedoch auch, dass verschiedene Unternehmen unterschiedliche Anforderungen haben. Wenn Sie in einer Branche arbeiten, in der Sie mit besonders sensiblen Daten umgehen oder lieber die volle Kontrolle über die von Ihnen verwendete Software haben möchten, ist eine interne Lösung möglicherweise die bessere Wahl.

Nehmen Sie sich die Zeit, über die verschiedenen verfügbaren Optionen, die vorhandenen Ressourcen und darüber nachzudenken, was Ihre neue PIM-Software für Ihr Unternehmen erreichen soll.

Welche Option Sie auch wählen, eine PIM-Software spart Ihrem Unternehmen viel Zeit und gewährleistet Markenkonsistenz.

Leitfaden ’Die gute PIM-Implementierung’ downloaden

Es gibt viel zu beachten, wenn Sie die beste PIM-Software für Ihr Unternehmen suchen.

Der Leitfaden Die gute PIM-Implementierung bereitet Sie auf die Installation Ihrer PIM-Plattform vor, ganz gleich, ob Sie sich am Ende für eine Cloud-Lösung, eine interne Lösung oder eine Kombination aus beidem entscheiden.

Die gute PIM-ImplementierungDieser Leitfaden beantwortet alle Fragen, die Sie möglicherweise zur Einführung eines neuen PIM-Systems in Ihrem Unternehmen haben, einschließlich wichtiger Fragen, die Sie Ihrem Anbieter stellen sollten, und wie Sie diese wichtige Unterstützung von Ihren Kollegen erhalten können.

Leitfaden downloaden