Durch Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von cookies für Analyse und personalisierte Inhalte.

Perfion Blog

Vor- und Nachteile einer Best-of-Breed PIM-Lösung

Vor- und Nachteile einer Best-of-Breed PIM-Lösung

Bei der Wahl einer PIM-Lösung ist die Entscheidung für eine unabhängige Best-of-Breed-Lösung oder eine integrierte Lösung, die in eine CMS- oder ERP-Lösung integriert ist, eine äußerst wichtige Weichenstellung.

Glücklicherweise ist diese Entscheidung im wirklichen Leben nicht so komplex, wie es auf dem Papier scheint. Dies ist, was Sie wissen müssen:

Was ist eine Best-of-Breed-Lösung?

Best-of-Breed-Lösungen sind die jeweiligen Spitzenlösungen ihres Gebiets. Heute entscheiden sich viele Produkt- und Marketingmanager dafür, solche PIM-Lösungen zu verwenden, da sie die meisten Funktionen bieten und vollständig anpassbar mit einer partnergestützten Supportstruktur sind.

Darüber hinaus sind Best-of-Breed-Lösungen so konzipiert, dass sie als Stand-Alone-Lösung funktionieren, was bedeutet, dass sie eine stärkere Plattform bieten als eine integrierte Lösung, die innerhalb der Grenzen einer anderen Lösung funktionieren muss.

Dies bedeutet auch, dass Sie in der Lage sind, alle mit Ihrem PIM-System integrierten Systeme zu aktualisieren oder zu ändern, ohne dass Änderungen am PIM-System selbst vorgenommen werden müssen.

Diese Lösung hat jedoch auch gewisse Nachteile. Vor allem ist der Beschaffungspreis von Best-of-Breed-Lösungen in der Regel höher als bei einem Modul einer integrierten Lösung. Es ist jedoch zu beachten, dass dies von einer Vielzahl von Faktoren abhängt und dass jedes Unternehmen, das eine Best-of-Breed PIM-Lösung implementiert, auch Einsparungen in Bereichen wie Zeitaufwand für verschiedene Systeme und verlorene Zeit für Fehlerkorrekturen erzielt.

Was ist eine integrierte Lösung?

Integrierte Lösungen sind Lösungen, die darauf ausgelegt sind, in andere Systeme integriert zu werden. Zwar sind sie in der Regel in der Anschaffung etwas günstiger und vielleicht auch einfacher zu implementieren als Best-of-Breed-Lösungen, sie bieten jedoch auch weniger Funktionen und können weniger benutzerfreundlich sein.

Darüber hinaus bieten sie nicht das gleiche Maß an Funktionalität und Agilität wie ihre fortgeschritteneren Verwandten, da sie so konstruiert sind, dass sie in einem bestimmten System funktionieren.

Da das integrierte PIM-System in einem CMS- oder ERP-System lebt, müssen Sie das PIM-Modul ebenfalls aktualisieren oder ändern, wenn Sie größere Änderungen am „Wirtssystem“ vornehmen.

Was ist Ihre ideale Lösung?

Wenn Sie versuchen, zwischen einer Best-of-Breed- und einer integrierten Lösung zu wählen, sollte „Ausgewogenheit“ für Sie ein wesentliches Stichwort sein. Für Marketing- und IT-Manager muss ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Komplexität bei der Implementierung und Komplexität im Betrieb gefunden werden.

Während beide Lösungswege ihre Vorteile haben, haben beide auch ihre Nachteile, und es gibt keine Pauschalantwort für alle Unternehmen. Für die meisten Unternehmen sind Best-of-Breed-Lösungen jedoch optimal.

Warum? Das ist ganz einfach: Die Best-of-Breed-Lösung bietet typischerweise eine einfachere Bedienung, aber der Weg dorthin kann länger sein als bei der integrierten Lösung. Am Ende überwiegen jedoch bei weitem die Vorteile.

Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben herauszufinden, welche Lösung für Sie am besten geeignet ist, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um die Problempunkte Ihres Unternehmens auszumachen und sie mit den Funktionen der einzelnen Optionen zu vergleichen. In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass Ihre spezifischen Probleme mit der einen Lösung besser bewältigt werden als mit einer anderen.

Um mehr darüber zu erfahren, welche Lösung für Sie am besten geeignet ist, wenden Sie sich noch heute an Perfion, um eine Live-Vorführung zu erhalten.

Kostenlose Online-Demo buchen

Mehr aus dem Perfion Blog

Holen Sie sich unsere besten Tipps und Tricks zum Produktinformationsmanagement.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Holen Sie sich unsere besten Tipps und Tricks zum Produktinformationsmanagement.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.