Durch Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von cookies für Analyse und personalisierte Inhalte.

Perfion Blog

Wie ein PIM-System Ihre Produktbündelung vereinfacht


Wie ein PIM-System Ihre Produktbündelung vereinfacht

Für die Produktbündelung benötigen Sie ein System, das Kontrolle und Überblick über Produktinformationen bietet. Hier kommt ein PIM-System ins Spiel, mit dem Sie gebündelten und einzelnen Produkten die jeweils relevanten Informationen zuweisen können.

Wenn Sie sich schon einmal gefragt haben, wie Sie Ihre Produktbündelung noch verbessern können, ist dieses Posting für Sie interessant. Dies müssen Sie wissen:

Was ist ein PIM-System?

PIM ist die Abkürzung für Produkt-Informations-Management. PIM umfasst eine Reihe von Vorgängen beim Speichern, Verwalten, Identifizieren, Bewerten und Verteilen von Produktinformationen. PIM-Systeme ermöglichen die zentrale Pflege von Produktinformationen, wie Beschreibungen, Preisen, Bildern, technischen Daten, Videos und Dateien und anderem.

Ein PIM-System bietet bei der Produktbündelung eine wesentliche Arbeitserleichterung.

Sechs alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sind"Sechs alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sind"

Leitfaden downloaden

Wie Unternehmen PIM-Systeme zur Produktbündelung verwenden können

Wenn Sie nur ein Produktpaket im ERP-System haben (und wissen, dass es aus mehreren Produkten besteht), benötigen Sie einen Ort zum Speichern oder Speichern der Verknüpfung. Es ist zwar möglich Produktpakete in einem ERP-System zu verwalten, aber die ganze damit verbundene Arbeit wird durch ein PIM-System wesentlich erleichtert, insbesondere wenn Sie mehrere verschiedene Arten von Daten hinzufügen und durchsuchen möchten.

Hier ein Beispiel, wie ein Unternehmen ein PIM-System bei der Produktbündelung nutzen kann:

Das Produktpaket „Fahrradurlaub“ besteht aus den Einzelprodukten:

  • 2 Fahrräder
  • 1 Zelt
  • 2 Schlafsäcke

Sie können diese Informationen manuell bearbeiten oder in ein PIM-System einfügen. Wenn Sie sich für die Letzteres entscheiden, profitieren Sie von einigen einzigartigen Vorteilen. Sie haben nämlich Zugriff auf Produktinformationen sowohl bei den einzelnen Produkten als auch beim Produktpaket gleichzeitig. Dazu gehören Abbildungen, Beschreibung, technische Daten und mehr.

Durch das Erstellen eines Produktpakets in einem PIM-System ist es außerdem möglich, detaillierter nach Produktinformationen zu suchen als nur nach Artikelnummer und Text.

Die Verknüpfung zwischen den Produkten macht es möglich, Produktpakete schnell zu identifizieren und herauszufinden, welches Paket ein bestimmtes Produkt enthält. Wenn beispielsweise eine Ware (z. B. Zelt) ausverkauft ist, können Sie diese Tatsache schneller erkennen als Sie es sonst tun würden.

Sobald Sie eine Produktbündelung in Ihrem PIM-System angelegt haben, können Sie auch Bilder, Beschreibungen usw. dazu speichern. Auf diese Weise können Sie außer den bei den einzelnen Produkten gespeicherten Informationen auch solche verwalten, die das gesamte Paket betreffen.

Vorteile eines guten PIM-Systems

Wenn Sie nach einem Tool suchen, mit dem Sie Ihre Produktbündelung optimieren und unterstützen können, kann ein PIM-System die Antwort sein. Ein PIM-System ist eine großartige Möglichkeit, Produktdaten optimal und effizient zu organisieren und sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Mit einem PIM-System können Sie Kunden und Interessenten pflegen, Produkte intelligent bündeln und zeitnahe und präzise Informationen bereitstellen. So können Sie Ihre Geschäftstätigkeit deutlich verbessern. 

Leitfaden herunterladen

6 dagelijkse taken in de ERP, die veel eenvoudiger worden met een PIM-systeemMöchten Sie mehr darüber erfahren? Schauen Sie sich unseren Leitfaden an:

"6 alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sind".

Leitfaden downloaden

Mehr aus dem Perfion Blog

Holen Sie sich unsere besten Tipps und Tricks zum Produktinformationsmanagement.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Holen Sie sich unsere besten Tipps und Tricks zum Produktinformationsmanagement.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.